"Darüber"

Carrara Marmor statuary Höhe 83 cm. mit Basis Breite 118 cm. Tiefe 55 cm. Jahr 2013/2014

Dieses Kunstwerk ist schwierig auszuführen, es ist das Ergebnis,sowie in Roberto Piaia ein großes natürliches Talent, die Jahre, die er auf harte Arbeit gewidmet, Studium und Forschung in der Gewichtsverteilung, letztlich er zeigt uns, eine außergewöhnliche Meisterschaft in der Schöpfung.

Carmen De Guarda

"Angabe"



Roberto Piaia, durch seine Kunst und die Führungsfähigkeiten,erzählt unserer Zeit, äussert sich die Wahrnehmungen von seinem Unbewussten, um in die Gemälde zu tragen,Bronzen und Marmor, das Ergebnis zu bekommen und die Saiten unserer Emotionen zu vibrieren,Er schenk uns Eine ungewöhnliche Wirkung. Nicht überraschend, diese Skulptur, geschnitzt in edlem Carrara-Marmor, Es hat einen Titel das konnte nicht besser geeignet sein: 'Darüber'. Es ist eine positive starke Botschaft was Piaia vermitteln will, die Materie zerfallen und entmaterialisiert, lass so die Raumen für die Erneuerung, für eine neue Energie, dass wenn in der richtigen Richtung gelenkt, Es versetzt uns in die wahre Bedeutung und den Wert des Lebens.Es geht um eine ganzheitliche Sicht unseres Seins Bewertung dass umfasst Körper und Psyche,unter Berücksichtigung des Mannes ein offenes System, in ständigem Austausch von Materie, Energie und Information mit seiner Umwelt. Die Spirale,dann, Es sendet ein Spiegelbild unseres Seins: Piaia schafft seine Art Werke mit einem Bild von rätselhafter metaphysischen Wert, die objektive Realität verschmilzt mit dem geistigen Wesen,die Figuren behalten ihr Gesicht, Hände und Füße bleibt hyperrealistisches, symbolisieren die Bedeutung des Sinns für ein gutes Leben zu führen, während der Rest des Körpers, unter Beibehaltung der optische Wirkung des Voll durch eine Spirale, dass ihre Form betont, die Leere plötzlich erscheint und es lässt raum an die Fantasie; die Figur, Es bringt uns zu der kollektiven Unbewussten archetypischen Energie zurück,Sie Erwacht des Bewusstseins der Illusion der Wirklichkeit, dass mit der Geist, schmelzt in die höchste Wirklichkeit.

Carmen De Guarda
Inizio Schermata Su Schermata Giù Fondo Pagina Auto Scroll Stop Scroll