"Antike Gefangene"

Öl auf Leinwand 120 cm x 80 Jahre 2011/2012

Die Spirale in diesem Gemälde, es scheint zu umhüllen und umschließen in einem Käfig den Körper des Mädchens, Handgelenke mit Handschellen, High Heels dass fast das Buch mit die Füßen getrampelt wird: die wissen, die Kultur dass sie frei machen kann! Der Obstkorb, symbolisiert nicht eine bewusste Auswahl von Lebensmitteln, sondern eine Einengung der Welt wer will Sie in perfekter Form. Der Blick dass er bewegt sich in Richtung Der Beobachter ist nur scheinbar provokativ, in der Tat, daraus reflektiert die Herausforderung, wie es ist sich bewusst die Tatsache dass sein wahres Wesen, seine Seele, nichts und niemand kann jemals gefangen halten. Der Künstler zur Betonung auf das alles malt es eine metaphysische Hintergrund - verstanden, als Wissenschaft der absoluten Realität, während, unabhängig von allem, sie geht Frei flattern ein imaginär Drapierung.

"Angabe"



Es ist eine starke Botschaft, entschlossen,was Piaia will durch diese Gemälde beeindrucken. Bedauerlicherweise, obwohl die Diskriminierung von Frauen in den westlichen Ländern hat sich deutlich übertroffen, es bleibt ein Schatten die immer noch Einfluss auf das vieler Leben ! Das äußere Erscheinungsbild der Vollkommenheit ist in unserer Kultur durch die Vielzahl erhöht von viele Nachrichten , zwingt uns in Verhaltens Modellen dass beeinflussen unser Leben auf das Aussehen. Diese Oberflächlichkeit kann nur Beschwerden schaffen, dadurch, uns entfernt von unserem inneren Selbst, von das wahre Bedeutung des Lebens.

Carmen De Guarda
Inizio Schermata Su Schermata Giù Fondo Pagina Auto Scroll Stop Scroll