Erinnerung an den Polizeiinspektor Rosario Sanarico-La Spezia
Büste von Roberto Piaia erstellt.

Porto Venere"Marinebasis Pezzino - La Spezia"

Die Zeremonie fand gestern statt - in Anwesenheit von Innenminister Marco Minniti, der unter Staatssekretär am Justice Cosimo Maria Ferri, Polizeichef Franco Gabrielli, Bischof von La Spezia excl. Luigi Ernesto Palletti, La Spezia Bürgermeister Massimo Federici - für die Enthüllung des Büste auf den Speicher förmigen vom Bildhauer Roberto Piaia, gewidmet an den heroischen Superior-Inspektor der Polizei Rosario Sanarico, ausgezeichnet mit Goldmedaille für die zivile Tapferkeit für sein Leben, in einem Tauch verlor er während der Durchsuchung des Körpers eines Mordopfers in dem Fluss Brenta im Eingriff gestorben..

Dritte Ausgabe von der Triennal Kunst in Rom
Roberto Piaia Kunstausstellung in Vittoriano - Rom

Rom"Vittoriano - Ala Brasini"

Dritte Ausgabe von der Contemporanicher Artkunst Triennal in Rom, Roberto Piaia presentiert"Iris" statuarisch Marmor aus Carrara bearbeiteten und der Körper durch eine Spirale gewickelt".

Die fünf Seelen der Skulptur
Roberto Piaia Kunstausstellung in Como

Como"Galleria Officinacento5"

Dritte Ausgabe von "Die fünf Seelen der Skulptur",Kunstausstellung erstellt von Tablinum Cultural Management

Free Time Award People of the Year
Master Roberto Piaia eines der preisgekrönten Exzellenz.

Rom"Bulgarische Botschaft"

Anlässlich der zweiten Ausgabe des Preises Free Time Award People of the Year, konzipiert von Antonella Ferrari in Zusammenarbeit mit Studio Del Vecchio,historischer Partner von der Magazin Free Time Luxury Life Style, dass wird am 24. stattfinden in der Botschaft von Bulgarien in Rom, an Master Roberto Piaia wird den Preis für sein künstlerisches Talent verliehen.

Doppelausstellung
"Alessandri - Piaia"

Symbolen in der "Zeit"

Es ist das Thema der Ausstellung Malerei"Lorenzo Alessandri & Roberto Piaia" dass heute wird um 18 geöffnet in Pieve di Soligo in Kunststudio von Roberto Piaia und ab 14. November auch im House Museum Cima in Conegliano. Beide Künstler, Alessandri von Turin, in Giaveno starb im Jahr 2000, und Piaia Künstler von Moriago, wo er 1961 geboren ist, haben als Zweck das gleiche Ideal: erzählen den Traum, das Leben, die menschliche Seele, veranschaulicht alle durch ihren persönlichen Stil.

Eine Brücke zwischen
"Himmel und Erde"

Navitas vom "Heiligen Pio"

Eine Roberto Piaia Skulptur in Ausstellung im die Kirche des Heiligen Pio von Pietrelcina. Es wird zu sehen von 7. Mai bis 31. im Foyer der Kirche des Heiligen Pio von Pietrelcina, in San Giovanni Rotondo, der letzte Originals Kunstwerk von Roberto Piaia ..

Roberto Piaia und ihre
"Navitas"

Kirche San Domenico "Andria"

Menschen Erfolg und eine ausgezeichnete positive Rezension für die Weltpremiere der Doppelhelix Skulptur nachempfunden und in edlem weißem Marmor geschaffen. Andria, mit spektakulärem Ambiente im Innenraum die Kirche San Domenico begrüßte die begehrte Ausstellung von Meister Roberto Piaia und seine letzte, spektakuläre Oper namens "Navitas",Ereignis hinzugefügt im dem umfangreichen Programm der April Messe. Die provokative Statue Doppelhelix modelliert..

Der Traum wird
"Wirklichkeit"

Roberto Piaia öffnet im
"Pieve di Soligo(TV)"

Roberto Piaia, die innovative und unabhängige Künstler dass revolutionierte die Malerei und die zeitgenössische Skulptur, endlich Er verwirklicht den Traum zu erstellen und zeigen seine Kunstwerke in einer breiten Location von der restaurierung eines ehemaligen Industriehalle von 500 Quadratmetern erhalten im Pieve di Soligo (TV) via Sernaglia 28. Öffnungs Samstag, 13. Dezember ab h. 18:00 bis 20:00 Uhr.

Roberto Piaia
"Lichts Geschichten"

Lichts Geschichten
"Roberto Paia und flämischer Maler des siebzehnten Jahrhunderts in Conegliano"

Energyca ist zwischen den Partnern, die die Gemäldeausstellung fördern «Lichts Geschichten» bei Hauptsitz der Stiftung G.B. Cima von Conegliano wo die Werke des zeitgenössischen Künstlers Roberto Piaia Sie sind nebeneinander mit den Meisterwerken der flämischen und holländischen Malers des siebzehnten Jahrhunderts.

Roberto Piaia
"Weiblichen Essenz"

Roberto Piaia
"Promotrice delle Belle Arti Torino"

Die Anthologie Ausstellung von Roberto Piaia von 19.11.2010 bis 31.12.2010 Promotrice delle Belle Arti Vom 20. November das Palazzina della Promotrice delle Belle Arti im Turin er zeigt mehr als 160 Kunstwerke einschließlich Öl, Zeichnungen und Skulpturen von Roberto Piaia. Die Anthologie Ausstellung wird kuratiert von Angelo Mistrangelo und ist eine Neuinterpretation der weiblichen Figur in der klassischen und aktuellen Welt.

Inizio Schermata Su Schermata Giù Fondo Pagina Auto Scroll Stop Scroll